Männerschmuck Trend – Armband, Halskette und Ringe

Leitfaden für Männer bei der Auswahl von Männerschmuck

Wenn es um Männeraccessoires geht, sollte Männerschmuck nicht übersehen werden. Schmuck ist ideal, um jeden Stil zu unterstreichen und kann unzähligen Outfits und Looks den letzten Schliff geben. Daher ist er ein unverzichtbarer Bestandteil der Garderobe eines jeden Mannes. Viele Männer sind sich jedoch unsicher, wie sie die richtigen Stücke für einen modischen und maskulinen Look auswählen sollen.

Wir können Ihnen sagen, dass das gar nicht so schwer ist, wie Sie vielleicht denken. Um Halsketten, Armbänder und Ringe wie ein Profi zu tragen, brauchen Sie nur ein paar Tipps von Experten. Also haben wir uns gedacht, wir geben Ihnen unsere. Hier ist unser einfach zu befolgender Leitfaden für Männer bei der Auswahl von Männerschmuck.

Wie man Männerschmuck trägt

Lagenlook ist der Schlüssel

Bei Uhren und Armbändern lohnt es sich, einen eklektischen Mix aus klassischem Stahl und farbenfrohen, geflochtenen Stücken für die kommenden Sommertage zu wählen. Unser wichtigster Tipp? Kombinieren Sie Armbänder um Ihre Uhr herum und legen Sie Ihren Armschmuck ähnlich wie Ihre Kleidung in Schichten an. Ihre Uhr sollte als Grundlage für andere Armbänder oder Manschetten dienen.

Halten Sie sich also entweder an relativ neutrale, klassische Kombinationen oder experimentieren Sie mit helleren Tönen, um einen neuen Kontrast zu Ihrem Schmuck zu schaffen. Das Wichtigste ist, dass Sie sich für maskuline, vielseitige Stücke entscheiden, die unzählige Male und ganz klassisch getragen werden können.

Weitere passende Beiträge

Halten Sie es einfach

Eine schlichte Halskette ist genau das Richtige, um Ihrem Look das gewisse Etwas zu verleihen, aber seien Sie bei der Auswahl vorsichtig. Halsketten sollten minimalistisch und schlank sein, damit sie Ihre Kleidung in den Mittelpunkt Ihrer Ästhetik stellen.

Denken Sie daran, dass eine schlichte, dünne Silberkette zwar gut zu Ihnen passt, dass aber Halsketten mit Lederbändern noch besser geeignet sind, um legere Looks aufzuwerten. Achten Sie darauf, dass Perlenketten in ihrem Design sehr zurückhaltend sind, und wählen Sie sie passend zu Ihrer Kleiderordnung, d. h. nur für legere Anlässe.

Weniger ist mehr

Der Begriff “maskuliner Schmuck” wird am meisten betont, wenn es um Ringe geht. Ringe sind definitiv, stark und auffällig, also halten Sie den Schmuck für Ihre Finger sehr zurückhaltend und eher konservativ. Ein schlichter Ehering ist vielleicht das einzige Accessoire, das Sie tragen möchten (oder auch nicht), aber seien Sie offen für andere maskuline Ringe.

Der beste Weg, um Ringe zu tragen, wenn Sie nicht verheiratet sind? Entscheiden Sie sich für rekonfigurierte Stahlringe in verschiedenen Ausführungen für eine abwechslungsreiche Ästhetik, die eher bescheiden stilvoll als ehemännlich wirkt. Halten Sie außerdem Ausschau nach skurrilen oder fossilähnlichen Designs, die lässigen Looks einen zusätzlichen maskulinen Touch verleihen.

Mehr zeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"