Die besten Ohrringe für Männer und wie man(n) sie trägt

Ergänzen Sie Ihr tägliches Accessoire um ein paar Ohrringe, um Ihren Stil aufzupeppen. Ohrringe für Männer erleben einen modischen Aufschwung, und es ist heute akzeptabler denn je, wenn ein Mann ein bisschen Ohrschmuck trägt. Ganz gleich, ob Sie Ihre Ohren bereits gepierct haben, ob Sie darüber nachdenken, den Schritt zu wagen, oder ob Sie nach etwas weniger Dauerhaftem suchen – es gibt eine Option für Sie. Die Auswahl reicht von Ohrsteckern und Creolen bis hin zu auffälligen Ohrringen oder Tunneln. Das Wichtigste bei diesem Trend ist, dass Sie die richtigen Ohrringe für Ihren persönlichen Stil und den jeweiligen Anlass auswählen. Auf diese Weise sehen Sie gut aus und nicht wie ein rebellischer Teenager.

Arten von Ohrringen für Männer

Ohrstecker

Ohrstecker sind die einfachste Art von Ohrringen, die Sie wahrscheinlich bekommen, wenn Sie sich das erste Mal piercen lassen. Ohrstecker zeichnen sich dadurch aus, dass sie einen geraden Stift haben, der durch das Ohr geht, und einen Verschluss auf der Rückseite, um ihn zu sichern. Damit sind sie eine ausgezeichnete Wahl für Anfänger. Aber nur weil es sich um einen einfachen Stil handelt, heißt das nicht, dass er langweilig ist. Ohrstecker gibt es in allen Formen und Größen und aus allen Materialien, von Weißgold und Sterlingsilber bis hin zu chirurgischem Kunststoff und Platin. Halten Sie sich mit einer einfachen Silberkugel oder einem schlichten Dreieck zurück, oder entscheiden Sie sich für etwas Edleres wie eine diamant- oder saphirbesetzte Krone.

Creolen-Ohrringe

Ähnlich wie Ohrstecker sind auch Creolen sehr tragbare und vielseitige Ohrringe für Männer. Außerdem sind sie etwas bequemer, da sie flach am Hals anliegen. Das bedeutet auch, dass man mit ihnen besser schlafen kann. Was den Stil angeht, können Sie sich ganz dem Piratenleben hingeben und einen großen Reif tragen. Alternativ können Sie auch einen mittelgroßen und dicken Reif in Gold oder Silber tragen, der einen Hauch von Schalkhaftigkeit versprüht. Wenn Sie etwas Dezenteres bevorzugen, sollten Sie nach Ohrringen mit der Bezeichnung “Huggies” Ausschau halten. Das sind kleinere und dickere Ohrringe, die sehr dicht am Ohrläppchen sitzen. Schläfer schließlich sind ein dünner, bescheidener Stil, der nicht zu viel Aufmerksamkeit auf sich zieht und sich, wie der Name schon sagt, hervorragend zum Tragen im Schlaf eignet.

Knallige Ohrringe

Setzen Sie ein großes Statement mit einem Paar baumelnder Ohrringe. Dieser Look ist weitaus gewagter als einfache Creolen oder Ohrstecker, aber wenn Sie zu den Männern gehören, die sich das zutrauen, sieht er fantastisch aus. Es gibt unendlich viele Stile und Möglichkeiten, wenn es um baumelnde Ohrringe geht. Sie können ein einfaches Kreuz oder eine Silberkette tragen oder sich für einen extravaganten Look mit Federn und Perlen entscheiden. Inspirationen für diesen Stil finden Sie bei Stars wie Harry Styles, Lil Nas X oder Neymar Jr. Es gibt jedoch einige Dinge zu beachten, wenn es um baumelnde Ohrringe geht. Erstens können einige Modelle sehr schwer sein. Wenn du sie lange trägst, kann sich das Loch in deinem Ohrläppchen ausdehnen. Außerdem sind sie aufgrund ihres verschönerten Aussehens nicht für alle Situationen geeignet, z. B. für die Arbeit.

Weitere passende Beiträge

Neuartige Ohrringe

Ohrringe mit ausgefallenen Motiven können Ihrem Look zweifellos einen Hauch von Spaß verleihen. Bei den tausenden von Möglichkeiten, die es gibt, ist sicher auch etwas dabei, das Ihren Geschmack trifft. Entscheiden Sie sich für eine riesige Sicherheitsnadel, die für Schockeffekte sorgt, oder wählen Sie einfach einen grünen Dinosaurier-Ohrring, der charmant und albern wirkt. Wofür Sie sich entscheiden, hängt von der Gelegenheit und Ihrer Persönlichkeit ab. Denken Sie daran, dass ausgefallene Accessoires in Situationen wie dem Berufsleben nicht immer angemessen sind. Aber am Wochenende, bei einem Date, einem Männerwochenende oder an einem lockeren Arbeitsplatz können Sie Ihren einzigartigen Charakter zur Schau stellen.

Flesh Tunnels

Tunnels sind nichts für schwache Nerven. Diese Art von Piercing ist die nächste Stufe zu den normalen Piercings. Es erfordert nicht nur Zeit, Geduld und ein gewisses Maß an Unbehagen, um sich zurechtzufinden, sondern die Auswirkungen können ohne plastische Chirurgie irreversibel sein. Außerdem wird der extreme Look am Arbeitsplatz nicht immer akzeptiert, also bedenken Sie das, bevor Sie sich festlegen. Bei dem richtigen Mann mit der richtigen Ästhetik kann es jedoch ansprechend aussehen. Bei dem Verfahren wird das Ohrläppchen über einen bestimmten Zeitraum mit Ohrringen von immer größerer Stärke gestreckt. Es gibt verschiedene Methoden, die jedoch alle ein hohes Maß an Hygiene und Sorgfalt erfordern, um Infektionen, Schäden und Ausbrüche zu vermeiden. Sobald die Ohrringe die gewünschte Größe erreicht haben, gibt es viele Möglichkeiten, hohle Tunnel oder gefüllte Stecker zu tragen.

Clip-On-Ohrringe

Herren, die gerne Ohrringe tragen, aber nicht bereit sind oder sich nicht auf ein echtes Piercing festlegen wollen, werden Clip-On-Ohrringe zu schätzen wissen. Sie sind auch die perfekte Lösung für Arbeitsplätze, an denen Männer keine gepiercten Ohren haben dürfen. Diese Produkte bieten eine unglaubliche Vielseitigkeit und können die meisten anderen herkömmlichen Ohrringformen nachahmen. Zunächst einmal muss man wissen, dass Clips und Magnete die beiden wichtigsten Optionen für nicht dauerhafte Ohrringe sind. Zweitens kann man zwischen Creolen, Ohrsteckern, baumelnden Ohrringen, spitz zulaufenden Ohrringen und bis zu einem gewissen Grad auch Steckern wählen. Außerdem gibt es sie, wie normale Ohrringe, aus einer Vielzahl von Materialien. Zu beachten ist, dass Ansteck- und Magnetohrringe nicht so viel Gewicht tragen können. Wenn Sie also nach einer extravaganten Variante oder schwerem Material suchen, sind Ihre Möglichkeiten und Ihr Erfolg möglicherweise begrenzt.

Kegel

Ausgefallenere Typen werden den Look eines spitz zulaufenden Ohrrings lieben. Dieser Stil kann entweder funktionell oder einfach modisch sein. Kegelförmige Ohrringe sind eine Methode, das Ohrläppchen zu strecken, um Tunnel oder Stöpsel tragen zu können. Es gibt jedoch auch unechte Ohrringe, die genauso gut aussehen, ohne das Ohr zu dehnen. Es gibt einige verschiedene Formen. Die gängigste ist eine konische Form, die ein wenig wie ein Dorn aussieht. Dann gibt es gebogene Verjüngungen wie Spiralen, Kreise und Halbmonde. Schließlich gibt es auch komplizierte Formen wie Anker, Haken oder Vögel. Ähnlich wie bei den Tunneln handelt es sich bei den Verjüngungen um einen extremeren Look, der nicht jedermanns Geschmack sein wird. Daher solltest du dir bewusst sein, wann und wo du diesen Look trägst, um gesellschaftlich angemessen zu sein.

Hantel-Ohrringe

Im Gegensatz zu anderen Ohrringtypen sind Barbell-Ohrringe im Allgemeinen für Knorpelpiercings reserviert. Daher werden sie oft an Stellen wie dem Tragus, dem Turm, der Helix oder dem Daith getragen. Du kannst sie zwar auch in deinen Ohrläppchen tragen, aber die Durchmesser der Barbells sind oft größer als bei normalen Ohrläppchenpiercings. Wenn du dich für ein Knorpelpiercing entscheidest, gibt es einige Dinge zu beachten. Erstens werden sie in der Regel in speziellen Studios mit einer Nadel gestochen, was sicherer und weniger schädlich ist als eine Piercing-Pistole. Da die Nadel jedoch durch den Knorpel und nicht nur durch das Fleisch geht, ist der Heilungsprozess etwas anders. Schließlich sollten Sie sich bei jeder Veränderung genau informieren, um sicherzustellen, dass Sie einen seriösen Arzt mit Erfahrung und positiven Bewertungen wählen. Scheuen Sie sich nicht, um einen Beratungstermin zu bitten, bevor Sie sich für das Piercing entscheiden.

Gold-Ohrringe

Goldene Ohrringe wirken edel und raffiniert. Sie sehen besonders gut zu olivfarbener und dunkler Haut aus, da sie die Wärme und Lebendigkeit der Haut unterstreichen. Entscheiden Sie sich für einen schlichten, eleganten Creolenring oder einen auffälligen goldenen Ohrstecker. Da es sich um eine eher königliche Farbe handelt, ist sie bei Steckern und Kegeln seltener zu finden, aber Sie können immer noch goldene Ohrringe finden, wenn Sie nach etwas Lustigem suchen. Goldschmuck ist zwar eine größere Investition, hat aber auch den Vorteil, dass er nicht rostet oder anläuft und dass sich komplizierte, detaillierte Designs leichter ausarbeiten lassen.

Diamant-Ohrringe

Diamantohrringe sind eine großartige Möglichkeit, Ihrem Stil etwas Glanz zu verleihen. Schlichte Diamantohrstecker sehen zum Anzug und zu besonderen Anlässen toll aus. Stars wie Michael B. Jordan und Cristiano Ronaldo tragen diesen Look gerne. Bei ganz besonderen Anlässen können sogar große diamantbesetzte Creolen oder Schlangen angebracht sein, wie bei Lil Nas Xs Outfit bei den MTV Video Music Awards 2019. Doch wie jeder Zuckerguss können auch Diamanten sehr schnell sehr extravagant werden. Deshalb ist es wichtig, dass Sie den Anlass, Ihr gesamtes Outfit und Ihren persönlichen Stil berücksichtigen. Ihr Chef wird den Look vielleicht nicht zu schätzen wissen, aber für ein Rendezvous in einem gehobenen Restaurant ist er genau richtig.

Wann man einen Ohrring tragen sollte

Wie bei jedem anderen Accessoire müssen Sie beim Tragen von Ohrringen sowohl den Anlass als auch Ihr Outfit berücksichtigen. Sie können in den meisten Situationen angemessen sein, solange Sie die richtige Art von Ohrringen wählen. Ausgefallene Ohrringe eignen sich vielleicht nicht für das Büro, aber ein einfacher Ohrstecker schon. Das hängt natürlich von der Kleiderordnung ab.

Andererseits sind Ihre teuersten Diamantohrringe vielleicht nicht die beste Wahl für Ihren Rucksackurlaub, aber für eine Hochzeit sind sie perfekt. Abgesehen vom Anlass ist auch Ihr Outfit wichtig. Wenn Sie bereits gepiercte Ohren haben, dann sind Sie wahrscheinlich etwas modebewusst. Dann ist es ein Kinderspiel, die Ohrringe zu deiner Kleidung zu kombinieren. Wenn du einen Allrounder-Ohrring suchst, reicht ein einfacher Ohrstecker oder ein kleiner Reif für so ziemlich jedes Outfit und jeden Anlass.

Wie man einen Ohrring trägt

  • Finden Sie heraus, welche Ohrringe am besten zu Ihrem Hautton und Ihrer Gesichtsform passen.
  • Halten Sie sie für den Alltag klein. Große Ohrringe, wenn Sie sie tragen möchten, sind am besten für besondere Anlässe geeignet.
  • Stimmen Sie sie auf das Thema Ihres Outfits ab.
  • Stimmen Sie das Metall Ihres Ohrrings auf andere metallische Akzente in Ihrem Outfit ab.
  • Die Anzahl der Ohrringe, die Sie tragen, ist Ihnen überlassen. Wählen Sie aus, was Ihnen angenehm ist.
  • Nehmen Sie Ihre Ohrringe heraus oder tragen Sie kleine Ohrstecker, wenn Sie ins Fitnessstudio gehen oder Sport treiben.
  • Halten Sie Ihr neues Piercing sauber, und sterilisieren Sie Ihre Ohrringe immer, wenn Sie sie austauschen.

FAQs

Sind Ohrringe für Männer attraktiv?

Ohrringe sind attraktiv für Männer, da sie Selbstvertrauen, Stil und sogar eine rebellische Seite zeigen können. Es gibt eine so große Vielfalt an Ohrringstilen, dass gepiercte Ohren an den meisten Männern gut aussehen, unabhängig von ihrem Aussehen.

Welche Art von Ohrringen sollten Männer tragen?

Männer können jede Art von Ohrringen tragen. Versuchen Sie es mit klassischen Optionen wie Ohrsteckern, Creolen, baumelnden oder ausgefallenen Modellen, Gold- oder Diamantohrringen. Wenn Sie einen extremeren Look bevorzugen, entscheiden Sie sich für Fleischtunnel, Kegel und Barbells. Wenn du dir nicht sicher bist, ob du dir die Ohren piercen lassen willst, kannst du auch ein Paar Ohrringe zum Anstecken tragen, um einen Eindruck davon zu bekommen, wie es an dir aussehen würde.

Sind männliche Ohrringe unprofessionell?

Ob ein Ohrring als unprofessionell gilt, hängt von Ihrem Arbeitsplatz und der Branche ab, in der Sie beschäftigt sind. Im Allgemeinen haben die meisten Arbeitgeber nichts dagegen, wenn Sie gepiercte Ohren haben, verlangen aber möglicherweise, dass Sie den Look mit einfachem Schmuck wie Ohrsteckern oder kleinen Creolen dezent halten. Natürlich kann es auch Gründe des Arbeitsschutzes geben, bei denen Ohrringe nicht erlaubt sind.

Dürfen Heterosexuelle Ohrringe tragen?

Es gibt keine Vorschriften über die sexuelle Orientierung und das Stechen von Ohrringen. Daher kann jeder Mann, unabhängig von seiner sexuellen Identität, Ohrringe tragen und fantastisch aussehen.

Auf welcher Seite tragen Heteros Ohrringe?

Welche Seite man wählt, um einen Ohrring zu tragen, hat nichts mit der sexuellen Orientierung zu tun. Historisch gesehen wurde die Bedeutung vielleicht mit unterschiedlichen Ohren in Verbindung gebracht, aber diese Vorstellung ist in der heutigen Zeit völlig irrelevant. Sie können einen Ohrring in jedem Ohr tragen, das Sie mögen, oder sogar in beiden Ohren.

Mehr zeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"